Eure Food Truck Welt im Netz.
Von Profis für Street Food Fans.

Street Food Deutschland – vegane Burger und mehr

Food Trucks und deren Konzept beschreiben derzeit einen Trend in der Imbissbranche. Umso wichtiger ist das Angebot des Street Foods in Deutschland an das junge und moderne Image der den Food Truck besuchenden Klientel anzupassen. Insbesondere vegane Burger respektive vegane Hamburger liegen derzeit im Trend. Es ist wichtig zu beachten, dass vegane Burger im Gegensatz zu vegetarischen Burgern keinerlei tierische Produkte wie Ei, Milch etc. beinhalten dürfen. Trotzdem sollte deren Optik und Geschmack auch sich nicht vegan ernährende Kunden überzeugen. Vegane Burger können einen entsprechenden Fleischersatzpatty als Grundlage enthalten oder gänzlich auf der Basis von Gemüse oder Salat zubereitet sein. Bitte beachten Sie, dass sowohl das Brot als auch der Käse des veganen Hamburgers ebenfalls frei von tierischen Produkten sein müssen. Rohstoffe für vegane Burger erhalten Sie beim Großhändler. Ein veganer Burger kann aber auch komplett frisch zubereitet werden. Rezepte und weitere Tipps für einen veganen Hamburger erhalten Sie im Internet in einschlägigen Foren.

Allerdings stellen nicht ausschließlich Burger ein beliebtes Gericht der Street Food Szene dar. Auch weitaus exotischerer Street Food findet seine Liebhaber. Die Verkaufszahlen mexikanischer Burritos nähren sich denen der klassischen Hamburger immer weiter an. Dies resultiert insbesondere aus der besonderen Vielfalt, welche die Füllung der Weizenfladen annehmen kann. Auch hier ist es möglich sowohl Fleischliebhaber als auch Vegetarier und Veganer zu bedienen. Die zumeist anspruchsvoll gewürzten Rollen lassen sich zudem problemlos für Street Food Fans, welche an Lebensmittelallergien oder Intoleranzen leiden, zubereiten.

Ein weiteres oft auf Street Food Festivals oder Street Food Märkten vertretenes Phänomen bilden Klassiker des Fastfoods. Eine knusprige Pizza oder die klassische Currywurst sind nach wie vor gefragt. Allerdings setzten die Foodtruckbetreiber oftmals auf Qualität und Innovationskraft. Auch dieser Street Food lässt sich in aller Regel wieder Allergiker- und Intoleranz-freundlich darstellen. Insbesondere mit einem solchen Sortiment ist es allerdings von besonderer Bedeutung sich von den herkömmlichen Imbissanbietern abzusetzen. Dies kann vor allem durch Qualität und entsprechendes Marketing erfolgen.

Ein neuer Trend in der Street Food und Food Truck Szene bildet das Besinnen auf Althergebrachtes. Hausmannskost und regionale Spezialitäten finden auch unter jungen Fastfoodfans ihre Anhänger. Oftmals verbinden die Foodtruckbetreiber alte Rezepte mit frischen Ideen. So entstehen interessante neue alte Gerichte, die die Street Food Fans von ihren Kindheitstagen an Omas Küchentisch träumen lassen.

Zu guter Letzt finden auch die Fans der Süßspeisen ihren Gefallen an der Thematik Street Food. Vom Donut bis zu experimentellen Gerichten wie gebackenem Eis oder innovativen Kuchenrezepten findet man auch hier ein breites Spektrum vor. Und selbst für den Espresso danach ist gesorgt. Viele Food Trucks bieten Kaffeespezialitäten aus aller Welt an.


Wie gefällt Ihnen diese Seite?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...Loading...
     
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.