Eure Food Truck Welt im Netz.
Von Profis für Street Food Fans.

BBQ Truck, Pizza Truck und mehr – wie finde ich den passenden Imbiss Truck?

Die diversen Modelle an Food Trucks beschreiben eine große Vielfalt. Es werden Speisen aus BBQ Trucks, Pizza Trucks oder anderen Imbiss Trucks angeboten. Diese Optionen erlauben eine optimale Konzeptausrichtung. Egal ob Sie einen US School Bus kaufen oder einen Food Wagon betreiben, die Ausrichtung ist immer von enormer Wichtigkeit. Sie muss Ihrer Klientel respektive dem späteren Einsatzgebiet des Trucks entsprechen. Derzeit beschreiben insbesondere Kleinstfoodtrucks wie das Freddy Mobil des Herstellers CTR- Fahrzeugtechnik einen Trend. Diese Food Trucks erlauben aufgrund ihrer geringen Außenmaße und der besonderen Wendigkeit den Einsatz auch auf Kleinveranstaltungen. Diverse Ausbauvariationen und Modelltypen erlauben interessante Verwendungsmöglichkeiten. Somit können neue Absatzgebiete erschlossen werden. Das attraktive und hochwertige Erscheinungsbild sowie das innovative Raumkonzept lassen diesen Food Truck zum absoluten Allrounder werden.

Es gilt diverse konzeptionelle Aspekte während des Food Truck Kaufs zu beachten. Sofern Sie Ihren Food Truck autark betreiben möchten, müssen Sie den Einsatz der Betriebsmittel für Ihre Einbauten detailliert planen. Sicherlich ist es hierbei sinnig, Gerätschaften wie Bräter, Fritteusen oder auch Kühlschränke mit Gas zu betreiben. Der Gasbetrieb erlaubt eine positive Bilanz aus erbrachter Leistung mit vergleichsweise wenig benötigter Nutzlast. Es gilt allerdings zu beachten, dass nicht alle Einbauten mit Gasantrieb erhältlich sind. Insbesondere für Beleuchtungskonzepte oder Ähnliches ist die Stromversorgung innerhalb Ihres Food Trucks unabdingbar. Abhängig von der Verbrauchslast können Sie diese über die Fahrzeugbatterie betreiben. Insbesondere für verbrauchsstarke Einbauten benötigen Sie allerdings eine Alternative. Viele Foodtruckbetreiber weichen hierbei auf Zusatzbatterien aus. Diese verfügen in der Regel über eine größere Leistungsfähigkeit als herkömmliche Foodtruckbatterien und erlauben somit den längeren autarken Betrieb. Zudem ist es sinnig zwei getrennte Stromsysteme zu haben um den Food Truck auch im Notfall fahrbereit zu halten. Bedenken Sie aber, dass Batteriesysteme und etwaige Spannungswandler insbesondere Ihr Budget und Ihre Kapazitäten an Nutzlast sehr beeinträchtigen. Ähnlich wie die Energieversorgung ist auch die Wasserversorgung Ihres Food Trucks zu überdenken. Diese zu Bevorraten ist bei der Verarbeitung von Lebensmitteln gesetzlich vorgeschrieben. Neben der externen Wasserversorgung können Sie auch hier eine alternative autarke Versorgung andenken. Diese lässt sich vergleichsweise einfach durch zwei getrennte Wassergebinde darstellen. Bedenken Sie aber, dass mitgeführtes Wasser wieder Raum- und Nutzlastkapazitäten Ihres Food Trucks bindet.

Die beiden oben genannten Aspekte beschreiben nur einige Gedanken, die Sie vor der Auswahl Ihres Food Truck Modells anstellen sollten. Aggregiert sollten Sie immer Konzept, Nutzlast, Finanzierung und die Energiebilanz vor dem Food Truck Kauf als positive Symbiose gestalten.


Wie gefällt Ihnen diese Seite?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(38 Stimmen, Durchschnitt: 4,97 von 5)
loading...Loading...
     
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.