Eure Food Truck Welt im Netz.
Von Profis für Street Food Fans.

Winterpause: Foodtruck Friday in Frankfurt beschließt Saison 


Knapp 30.000 Besucher sind bisher zur Jahrhunderthalle Frankfurt gepilgert, um an den zahlreichen Food-Mobilen zu schlemmen. Am 9. September treffen sich die Food-Truck-Fans zum letzten Mal in diesem Jahr zum „Food Truck Friday“.

Gemütlich auf der Butterblümchenwiese relaxen, einen Drink und eine der zahlreichen kulinarischen Highlights in der Hand, das genossen viele Besucher in diesem Jahr. Egal ob Burritos, Hot Dogs Burger Falafel oder süße Speisen – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Das sorgte für einen ordentlichen Run auf die Stände.

Und auch am 9. September wird es wieder lauschig. An den mehr als 60 Ständen dürften sich lange Schlangen bilden. Denn es gibt auch spannende Neuzugänge im Kreis der rollenden Food-Mobile: Vor allem Veganer können sich freuen, denn die Macher von Food V(eg)an sind erstmalig mit dabei. Sie kredenzen als erstes und einziges mobiles Fast Food Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet Speisen auf rein veganer Basis. Bei ihnen kommen vegane Döner, vegane Burger und Falafel auf Salat auf den Tisch. Auch Veggiewerk setzen auf Veganes: Burger und Curry Wurst, sowie Süßkartoffelpommes sind hier 100 Prozent vegan.

Ein Neuzugang für Fleischliebhaber lässt den Grill rauchen: Maincourse bieten Spezialitäten aus dem Smoked, BBQ und Grill Bereich.

Begleitet wird das Streetfood-Spektakel wie üblich von einem musikalischen Bühnenprogramm. Lokale Künstler aus dem Rhein-Main-Gebiet liefern den passenden Soundtrack zum Genuss-Erlebnis.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
loading...Loading...
     
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.